Home
Über mich
Aktuelles
WohlFühlBehandlung
Qigong
NaturChanMiSchamanis
Kräuter und Pflanzen
PflanzenManufaktur
Ho'oponopono
Corona - Covid 19
Kontakt
Interessante Links
Teilnahmebedingungen
Impressum

Hier ein paar Tipp’s für die gerade so ungewohnte Situation:

- Qigong http://www.fuehl-dichwohl.de/qigong.html

- Nutze die Kräfte der Natur http://www.fuehl-dichwohl.de/kraeuter-und-pflanzen.html

- Atmung und Bewegung an der frischen Luft, oder am geöffneten Fenster

- Zur Desinfektion wenn kein Wasser und Seife oder kein Desinfektionsmittel zur Hand ist: die Hände so schnell und so lange reiben bis sie heiß werden... so hat man es schon unsere Oma gemacht. Eine weitere Möglichkeit wäre, drei Blätter vom Spitzwegerich so lange in den Händen verreiben bis der Saft die Hände desinfiziert. Beide Möglichkeiten sind – wie auch alle Desinfektionsmittel – nicht 100% wirksam.

- Die Thymusdrüse im Dreivierteltakt klopfen und dabei die Worte sprechen: ich liebe, ich glaube, vertraue, bin dankbar und mutig.

- Spirituell und schamanisch gesehen sind wir alle Teil eines großen Ganzen. Wir sind alle miteinander verbunden. Brauchen einander, jetzt mehr denn je. Alles hat seinen Sinn, ob wir es verstehen oder nicht. Also vertrauen wir, dass wir durch diese Krise gestärkt hervorgehen und somit inneren Frieden erschaffen. 

Schauen wir in den Himmel oder in die Natur (Erde) erkennen wir alles ist gut und das Leben ewig. In der Bibel wird immer „fürchte Dich nicht!“ zitiert.
- Immer wieder Vertrauen, Liebe, Frieden, Heil, Schutz, Segen, Zuversicht, Freude, Kraft, Licht, Hoffnung… einatmen und im Herzen vermehren und in die Umwelt ausatmen - Du bist wichtig!

 - Affirmationen:

* Ich bin wichtig und ich bin wertvoll * Ich bin sicher und geschützt *Ich anerkenne meine Macht * Ich und alle anderen Menschen verdienen es, gesund und munter zu sein.

- Schutzvisualisierung: Stelle Dir vor, Du bist umgeben von einem Lichtei, dessen elastische Schale besteht aus neonblauem Licht - diese Schale sendet alle schädlichen Einflüsse mit Liebe an dessen Ursprung zurück - die guten Einflüsse werden durchgelassen.

- Was tut Dir gut? Lachen, tanzen, singen, … all das kräftigt Dein Immunsystem

Die Wirkung aller genannten Methoden werden verstärkt durch Wiederholung. 

Hygienekonzept  

Es gelten für alle Personen der „Fühl’Dich wohl“ Veranstaltungen folgende allgemeine Hygieneregeln:

1. die in Kontakt zu einer mit SARS-CoV-2 infizierten Person stehen oder standen,
    wenn seit dem letzten Kontakt noch nicht 14 Tage vergangen sind, oder

2. die Symptome eines Atemwegsinfekts oder erhöhte Temperatur aufweisen,

dürfen an der angebotenen Freizeitaktivität nicht teilnehmen und die Anlagen, in denen die Freizeitaktivität angeboten wird, nicht betreten.
Dies bestätigt der/die Teilnehmerin durch Name/Telefon Nr. und Unterschrift, beim Eintreffen.

Außerdem wird darauf hingewiesen:
•  Abstandhalten (mindestens 1,5 m) beim Betreten, im Seminarraum/dem Bereich im Freien,
    sowie beim Verlassen des Raumes bzw. Gebäudes zwischen den Teilnehmern/Veranstaltern
•  Regelmäßiges Händewaschen (Händewaschen mit Seife für 20-30 Sekunden)
•  Einhaltung der Husten- und Niesetikette (Husten oder Niesen in die Armbeuge oder in ein
   Taschentuch)
•  Vermeidung von Körperkontakt
•  Der Ausgleich kann bargeldlos durch Überweisung beglichen werden.


http://www.fuehl-dichwohl.de/ho-oponopono.html